Samos - für mich eine Insel der Harmonie und Liebe. Ein Aufenthalt dort repariert Körper und Seele, gibt Kraft und Freude! Die Fotos stammen von meinem Herbsturlaub 2016, es war wieder wunderbar. 

 

heute beschreibe ich mit meinen Fotos eine Wanderung nach Pnake - ein idyllischer Ort mit großen alten Platanen, viel Wasser (Trinkwasser) einer Kapelle, vielen Katzen, nicht zuletzt einer netten Taverne mit gutem Hauswein! Mit dabei Brigitte und Jochen. Wir haben Sträucher mit uns unbekannten Früchten entdeckt, schöne Aussicht genossen und die Wanderung mit einer kurzen Abzweigung zum Kircherl Agios Ioannis begonnen. Diese habe ich am Tag zuvor schon besucht und da bin ich dann auch dem kleinen Bächlein gefolgt wo sich mir ein Süsswasserkrebs gezeigt hat. Viel Freude beim Anschauen - durch Anklicken können die Fotos auch groß angeschaut werden ...

Mein Spaziergang zum Kircherl Agios Joannis

 Enten, Möwen, Kormorane, ein Reiher ...

Bilder von meiner Wanderung nach Vourliotes einem hübschen Bergdorf. Mit dabei: Brigitte und Jochen, später auch Silke ... 

Der Blick von Vourliotes nach Kokkari - einfach schön wie ich meine. Fotoapparat war meine kleine Lumix ...

so, die nächsten Fotos mit der Lumix sind bunt gemischt ...

Vom Tsamadoustrand wo es an diesem Tag recht windig war ...

Christos als Fischer und ein windstiller Strandtag, Besuch der Taverne Christa ...

 

Verliebt und süss - Andrea und Markus aus der Schweiz ... im Juni hab ich eine tolle Wanderung mit den Beiden gemacht! Diesmal haben wir uns abends zum Samosbrandy auf der Platia getroffen ...

Frühstück und Genuss bei Uli im Cavos ... besonders ihre Torten schmecken sensationell

Samos ist ja eine sehr grüne Insel - dazu muss es manchmal auch regnen - das dauert aber dann nicht lange :-)

nun lasse ich es für heute - irgendwann in den nächsten Tagen gibt es die Fortsetzung ...